Sichere dir noch heute dein Ticket!

Hinweis: Der Ticketverkauf endet am 05.06.2016 um 23:59 Uhr.

Mit den Ticketeinnahmen und den Sponsorengeldern finanzieren wir u.a. das Catering, die Party, das traditionelle Camp-T-Shirt und einige Überraschungen für euch, damit wir ein gelungenes und spannendes Camp gemeinsam erleben können.

In diesem Jahr bieten wir erstmals auch Diversity-Tickets an, mit denen ihr helft, das TYPO3camp Berlin noch inklusiver zu gestalten. Die dadurch zusätzlich generierten Einnahmen nutzen wir, um z.B. ermäßigte Tickets für Schuler, Studenten, Auszubildende und Menschen mit Behinderungen anbieten zu können. Zudem können wir mit ihnen ein paar Detailverbesserungen vornehmen, die das Camp für alle Teilnehmer noch angenehmer machen sollen. 

Wir nutzen den gebührenpflichtigen Online-Bestellservice XING Events. Während der Bestellung fragen wir nach einigen Details, z.B. welche T-Shirt-Größe du wünschst oder wie und wo du TYPO3 einsetzt. Hier habt ihr auch die Möglichkeit, euer Ticket für das EXIT®-Game, unser Pre-Event am Freitagnachmittag, mitzubestellen. Am Ende der Bestellung erhältst du eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer sowie das Ticket als PDF zum Ausdrucken.

Bitte bring das ausgedruckte Ticket unbedingt zum Camp mit.

Es gilt der TYPO3 Event Code of Conduct. Mit dem Kauf eures Tickets erklärt ihr euch damit einverstanden.

Networking-Event - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Infos zum Ablauf

TYPO3camp bedeutet Mitmachen!

Im Sinne des Gedankens „Inspiring people to share“ bietet das Camp Raum zum Kennenlernen, Kontakten und Wissensaustausch.

Der Austausch von Erfahrungen und Wissen rund um TYPO3 ist in Sessions von je 45 Minuten organisiert.

Die Themen der Sessions werden von euch Teilnehmern vorgeschlagen und mitgebracht. Die Session-Planung für das gesamte Camp-Wochenendes findet am Samstagmorgen statt.

Jeder ist aufgerufen, seine Erfahrungen zu ein oder mehreren Themen rund um TYPO3 zu teilen. Das wird auch belohnt – mit Buchpräsenten der Medien-Sponsoren. Also: Bring Dich ein und halte eine Session!

Erfahre auch, wie du darüber hinaus das Camp mitgestalten kannst.