So kannst du vor Ort mitgestalten

Eine Session halten

Beim TYPO3camp Berlin geht es natürlich erstrangig um Inhalte. Die Inhalte kommen dabei vor allem über Sessions zustande.

Eine Session ist dabei in der Regel ein Zeitfenster von 45 Minuten, in dem z.B. Vorträge gehalten oder Diskussionen geführt werden können.

Die Themenbeiträge für die Sessions werden aber erst zu Beginn des Camps gesammelt. Du hast dann vor Ort die Möglichkeit, dein spannendes Thema, über das du gerne sprechen möchtest, den anderen Camp-Teilnehmern kurz vorzustellen. Danach folgt eine Abstimmung und bei ausreichend Interesse seitens der Teilnehmer an deinem Thema wird es dann in das Programm aufgenommen.

Diese spontane Art der Sessionplanung ist sogar einer der zentralen Bestandteile, die den Erfolg von Barcamps ausmachen.

Integration & Community

Das TYPO3camp Berlin ist ein Event aus der Community für die Community. Jeder, egal welchen Geschlechts, welcher Ethnizität oder welcher sexuellen Ausrichtung, ist willkommen mitzumachen und dabei zu sein.

Du kannst mithelfen, das TYPO3camp Berlin für alle zu einem angenehmen Event des Wissensaustauschs zu machen, indem du dich respektvoll und offen jedem Teilnehmer gegenüber verhältst.

Helping Hand

Eine Veranstaltung wie das TYPO3camp Berlin ist neben den vielen Vorbereitungen im Vorfeld natürlich auch mit viel Arbeit vor Ort während des Camps selbst verbunden. Ein wenig Unterstützung ist da immer willkommen und gern gesehen.

Wenn du uns helfen möchtest, schreib uns doch eine E-Mail und verrate uns, wobei du unterstützend wirken kannst und willst.

Hier mal eine kurze Liste möglicher Aufgaben:

  • Auf- und Abbau
  • Akkreditierung / Besetzung des Empfangs
  • Die Stimmung auf Foto und/oder Film bannen
  • Aufräumen

Und worüber wirst du erzählen?

Das TYPO3camp lebt durch seine Teilnehmer. Teile dein Wissen, erzähl auch du von deinen Erfahrungen mit TYPO3, z.B. über den Einsatz einer spannenden Extension, von deiner Art Templates zu integrieren, von deinen Erfahrungen mit FAL oder über das Rechtemanagement. Es gibt sicher genug spannende Themen und in jedem Fall ausreichend Interessenten für deine Session.

Welche Themen interessieren dich oder worüber möchtest du berichten?

Schreib uns eine E-Mail

Ihre Mitarbeiter beim TYPO3camp

Warum sollten Sie Ihre Mitarbeiter zum TYPO3camp nach Berlin schicken? Ein sehr lesenswerter Blog-Artikel von Vivian Pein erklärt, was genau ein Barcamp ist und was dort alles nach welchen (Un-)Regeln passiert und zeigt Ihnen auch die Möglichkeiten und Vorteile auf, die der Besuch Ihrer Mitarbeiter für Ihr Unternehmen mit sich bringt.

Artikel lesen